Kindertagespflege Blümchen
/

 

Gesundheit und Ernährung

Die Kinder nehmen während der Betreuungszeit drei Mahlzeiten in meiner Küche ein, wo Hochstühle und Sitzerhöhungen zur Verfügung stehen. Zum Frühstück gibt es Vollkorn- oder Roggenmischbrot mit Aufschnitt – je nach Alter und Vorliebe der Kinder. Die Zwischenmahlzeit besteht aus frisch geschnittenem Obst und Gemüse.

Das Mittagessen wird über apetito bezogen. Die einzelnen Komponenten oder fertigen Menüs "Junges Essen" werden tiefgekühlt angeliefert und bei -20 Grad gelagert. Beim Tiefkühlprozess bleiben Vitamine, Nährstoffe und der natürliche Geschmack bestmöglich erhalten. Ganz ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe ist das Tiefkühlen die gesündeste Art der Haltbarmachung. Kurz vor dem Verzehr bereite ich das Essen in einem Combi-Dämpfer punktgenau zu. Dadurch entfallen lange Transportwege und Warmhaltephasen. "Junges Essen" ist speziell für Kinder entwickelt. Die Zusammenstellung eines ausgewogenen und leckeren Speiseplans ist somit einfach, da die Speisen ganz speziell auf die besonderen Geschmacksvorlieben von Kindern abgestimmt sind.

Die Zeit die für die Vor- und Zubereitung entfällt, kommt den Kindern zu Gute.



Die Mittagsruhe liegt in der Regel zwischen 11 und 13 Uhr. Je nach Alter, Tagesplanung und allgemeiner Stimmung. Für jedes Kind steht ein eigenes Reisebett zur Verfügung. Es ist schön, wenn die Kinder zum Schlafen etwas Vertrautes von zu Hause mitbringen könnten, welches dann auch im Bettchen bleibt.